Stress Erste-Hilfe-Koffer

 

 

Sie sind erhöhten Belastungen ausgesetzt? Ständig müde, kraftlos ? Schlafen nicht mehr so gut wie früher ?

 

Hier meine 10 Tipps für stürmische Zeiten...

 

  1. Achten Sie auf mehrere Erholungsphasen unter Tag.
  2. Lernen Sie Ihren Parasympathikus  bewußt zu aktivieren! Das Erlernen einer Entspannungstechnik ist hilfreich! Ob Yoga, Mediation, Atemübungen für Sie das Richtige ist ? Einfach ausprobieren! In der Region gibt es viele tolle Anbieter!
  3. Achten Sie auf ausreichend Schlaf (mind. 7-8 Stunden). Die Schlafmenge ist von den individuellen Bedürfnissen abhängig und variiert von Person zu Person stark.
  4. In den Tiefschlafphasen sorgt gelingt Regeneration! Dauerhaft zu wenig Schlaf führt zu einem sogenannten Erschöpfungsschlaf mit einer verminderten Regenerationsfähigkeit des Körpers. Betroffen leben sozusagen auf Pump der eigenen Leistungsreserven, weil die Regeneration nicht mehr ausreicht die Belastungen des Tages auszugleichen.
  5. Kein Alkohol vor dem Schlafengehen. Alkohol hat eine dämpfende und entspannende Wirkung, jedoch vermindert er die Regenerationsfähigkeit des Organismus, was wieder zu einer unzureichenden Erholung im Schlaf führt. Das bedeutet zusätzlichen Stress für Ihre Zellen!
  6. Moderate Bewegung tut Ihnen jetzt gut!
  7. Essen Sie regelmäßig frische, nahrhafte, vitamin- und nährstoffreiche Kost. Verzichten Sie auf Fertigprodukte! – dadurch wird unser Körper zusätzliche belastet.
  8. Regelmäßigkeit – Halten sie Essens- und Schlafenszeiten möglichst gleich. Durch die Regelmäßigkeit signalisieren Sie Ihrem Körper „ich bin nicht auf der Flucht – ich kann entspannen!“
  9. Trinken Sie statt Kaffee ausreichend Wasser und Kräutertees! (Tipp: Verzichten Sie auf Zucker! Sie werden sehen, schon nach kurzer Zeit haben Sie mehr Energie!)

 

Wenn sich ihre Beschwerden innerhalb von 3 Wochen nicht bessern, kontaktieren Sie Ihren Arzt. Organische Erkrankungen oder ein Mangel an Mikronährstoffen könnten auch die Ursache für Ihre Beschwerden sein!

 

Sind Sie bereit für den nächsten Schritt in Richtung Gesundheit? Gerne begleite Sie auf Ihrem individuellen Weg durch:

  • Analyse ihrer Stressverarbeitungsmuster
  • Entlastung durch das Erlernen von Abgrenzungs- und Verarbeitungsstrategien
  • Das Erlernen von Entspannungstechniken.

Ich biete Ihnen eine 24-Stunden Messung der HRV (Herzratenvariabilität). Das HRV-Lebensfeuer® zeigt Ihnen, ob Sie ausreichend regenerieren, wie eine wirksame Entspannung für Sie aussehen kann!

 

 

Ich wünsche Ihnen Alles Gute!

 

Martina Neubauer